Regie/Produktion/Werbung


Regie

• Heinz Hubacher

Der berufliche Weg von Heinz Hubacher (1949) war stets durch die theoretische und praktische Auseinandersetzung mit Men- schen geprägt: Lehrer, Pfarrer in Neuenegg (1979 - 1988), und - bis zur Pensionierung - Dozent in der Lehrer- und Lehrerinnen-bildung. An der PH Bern leitete er zuletzt die Theatergruppe, wo er zum Teil auch eigenen Stücken auf die Bühne verhalf. Für Gur- brü schrieb er 2014 in Anlehnung an Texte von Fritz Hurni für die 800-Jahr-Feier ein Stationen-theater, das er mit einer Laien-gruppe zur Aufführung brachte. Im Frühjahr 2015 zogen Heinz Hubacher und seine Frau Mei von Neuenegg in die Nähe ihrer 4 Grosskinder nach Bern.


Regieassistenz, Produktion

• Franz Schweizer

Nach der Ausbildung zum Lehrer arbeitete Franz Schweizer von 1974 bis zu seiner Pensionierung 2015 als Oberstufenlehrer in Neuenegg. In zahlreichen Schul-theateraufführungen - zuletzt mit den vielbeachteten Openair-Aufführungen der «Rote Zora» und «Di schwarze Brüeder» konnte er viel Theatererfahrung sammeln. Von seinem Organisa-tionstalent konnten und können viele profitieren - als Vizekdt der FW Neuenegg, als aktueller Stabschef des Regionalen Füh- rungsorgans Laupen, als Mitglied im Vorstand von PRO NEUENEGG und als Co-Präsident im Kirchen- chor Sensetal.

Franz Schweizer ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Söhnen sowie Grossvater von drei Enkelkindern.


Grafik, Werbung, Website

• Franz Schweizer


Ausstattung/Musik/Soufleuse


Kostüme / Ausstattung

• Johanna Kocher

• Sigrid Burri

• Barbara Holzer

• Eveline Pfäffli

• Monika Wyssmann


Musik

• Therese Schweizer, Orgel

• Hansruedi Steiner, Örgeli

• Hans Reusser, Klarinette


Souffleuse

• Mei Hubacher


Maske

• Barbara Buri


Technik


Technik / Beleuchtung

• Dan Reusser

• Birk Burren

• Materialpool Burgdorf

• Chlöisu Hubler


Bauten draussen

• Peter Wyssmann


Bauten Kirche

• Fritz Gosteli


Weitere Hilfen


Requisiten und Material ausgeliehen von

• Schulmuseum Köniz

• Christa + Peter Schüpbach

• Agnes Burren

• Paula Jost

• Thomas Freiburghaus

• Dan Reusser

• Erich Stämpfli Laupen

• Jauner Bau AG


Weitere Unterstützung


Theaterbistro

• Anna Hurni

• Margrit Schmid

• Marianne von Känel



Wichtige Informationen


Aufführungsdaten

Mittwoch, 26. Oktober 2016 - 19.30 Uhr

Freitag, 28. Oktober 2016 - 19.30 Uhr

Samstag, 29. Oktober 2016 - 19.30 Uhr

Dienstag, 1. November 2016 - 19.30 Uhr

Mittwoch, 2. November 2016 - 19.30 Uhr

Freitag, 4. November 2016 - 19.30 Uhr

Dienstag, 8. November 2016 - 19.30 Uhr

Mittwoch, 9. November 2016 - 19.30 Uhr


Vorverkauf

Wir sind AUSVERKAUFT! Lassen Sie sich auf eine Warteliste setzen!


Abendkasse

Reservierte Karten sind an der Abendkasse im Foyer des SKZ ab 18.00 Uhr für Sie bereit


Eintrittspreise

Erwachsene Fr. 25.00

Kinder/Jugendliche Fr. 15.00


Theater-Bistro

Das Theater-Bistro im SKZ ist ein guter Ort zum Verweilen, zum Warten, zum Austauschen oder zum Aufwärmen vor, aber auch nacn der Vorstellung!

Wir empfangen Sie gerne ab 18.00 Uhr und sind auch nach der Vorstellung für Sie da!


Gut zu Wissen

Der 2. Akt des Stückes spielt draussen an 3 verschiedenen Spielorten. Es hat nur wenige Sitzgelegenheiten!

Bitte keine Schirme während der Auf- führung im 2. Akt!

Das Stationentheater spielt auch draussen und es kann kalt werden! Beugen Sie vor und nehmen warme Kleidung mit!

Situationsplan Theater

>>> Download


Kontakte Theater

Heinz Hubacher > Mail

Franz Schweizer > Mail


Kirchgemeinde Neuenegg

Postfach 94

3176 Neuenegg

Mail

Website



 Aktualisiert am31.12.2016